für junge Menschen

Kinderwoche

suchen finden machen

suchen/finden/machen logo

JOANDO und  reUse-design

suchen … Ruhe und Stärke

finden … Pflanzen und Talente

machen … Neues aus Altem

gestalten eine tolle Ferienwoche für Kinder im Sommer 2016!

Wir fördern die Stärken ihres Kindes durch Abwechslung von Bewegung (Silat Kung Fu), Ruhe und Entspannung, Natur (Kräuterpädagogik), kreatives, nachhaltiges Werken mit Recyclingmaterialien (Upcycling*) und Spiel im Freien und in den Räumlichkeiten von JOANDO. Durch eine max. Gruppengröße von 10 Kindern mit 2 Betreuern ist eine optimale, individuelle, liebevolle Betreuung gewährleistet.

Kinderwoche kommt ab 6 Kindern zustande.

Datum: 22.-26. August 2016

Ort: JOANDO, Bahngasse 2a/Top1 , 2500 Baden

Zeit: Montag – Freitag, 9:00 – 16:00 Uhr

Alter: 6-12 Jahre

Kosten: € 330, inkl. Material, Getränke und Jause. Ermäßigungen/Frühbucherbonus.

Pauschale für Mittagessen € 10 pro Tag, wird am letzten Tag abgerechnet.

Early Check in ab 8 Uhr auf Anfrage möglich.

Anmeldung : bis spätestens 8. August 2016,
Anmeldeformular anfordern bei doris@reuse-design.at

Andrea Hofmann: Dipl. Shiatsu Praktikerin, Kräuterpädagogin, Entspannungs- u. Kampfkunsttrainerin

www.joando.at, office@joando.at, 0676/9661707

Johann Hofmann: Dipl. Shiatsu Praktiker, Kräuterpädagoge, Kampfkunsttrainer

www.joando.at, office@joando.at, 0650/9986862

Doris Jahn: Produktdesignerin, Schwerpunkt Upcycling*

www.reUse-design.at , doris@reUse-design.at, 0676/9473273

* Upcycling = Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe werden in neuwertige Produkte umgewandelt. Dies ist ein wertvoller Beitrag zur Ressourcenschonung..

Wir freuen uns auf dich!

 

Upcycling Werkstatt für Kinder

Kinder_ws

Selbermachen mit Recyclingmaterialien  für kleine und große Kinder ab Herbst 2015. Achtsamer Umgang mit Ressourcen, Kreativitätsförderung, arbeiten mit Materialien wie Tetrapak, Fahrradschläuchen, Papier/Pappe  u.v.m.

für Minis (6-10 Jahre) und  Maxis (ab 10 Jahren)

 

Streng geheimes Tagebuch

Tagebucheinband

Du machst aus Papier und Fahrradschläuche (oder anderen Materialien) dein persönliches, streng geheimes Tagebuch.